Siegfried Hundsdörfer



Siegfried Hundsdörfer - Aquarell

Siegfried Hundsdörfer malte bevorzugt niederrheinische Aquarell - Landschaften in expressiver Farbgebung und lockerem Pinselstrich, aber auch sehr genau beobachtete und akribisch ausgearbeitete Stadtansichten gehörten zu seinem Repertoire.
 
Seine ursprünglich sehr genaue -, man kann schon fast sagen „pingelige", Malweise entwickelte sich im Laufe der Jahre bei der Gruppe Spektrum zu immer großzügiger werdenden Pinselstrichen, mit mutiger, fast schon expressiver Farbwahl.
 
Er war ein gutes Beispiel dafür, daß auch in fortgeschrittenem Alter noch rasante Entwicklungen möglich sind.
 
Auffallend bei seinen Bildern, die harmonische Farbgebung. Teilweise Ton in Ton gemalte Partien und kräftige Kontraste harmonieren aufs Vorzüglichste miteinander und erzeugen reizvolle, landschaftstypische Schwingungen.